Unser neues Kursprogramm 2021/2021

Wir  freuen uns, wieder ein wunderbar abwechslungsreiches Programm anbieten zu können. Ab sofort laufen unsere Anmeldungen!

Flyer Schule der Fantasie 2021-2022 Endf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Unsere Jahreskurse in der Ammerseestraße 6

 

KURS A: (Vorschüler von 4-6 Jahren):
Dienstag, 15.00-16.15 Uhr
Beginn: 19. Oktober 2021
Teilnehmerbeitrag: 180,- €, Geschwister 120,- €
Leitung: Rosemarie Zacher, Sibylle Sommer, Sanne Kneisel


KURS B: (Grundschüler):
Dienstag, 16.30–18.00 Uhr
Beginn: 19. Oktober 2021
Teilnehmerbeitrag: 180,- €, Geschwister 120,- €
Leitung: Rosemarie Zacher, Sibylle Sommer, Sanne Kneisel

 

Kurse in der Schulstraße 4

 

KURS C: Schachtelverstecke (6-10 Jahre)
8. Nov., 15. Nov.
Montag, 15.00-17.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 36,-
Leitung: Verena Glasel
Kleine Geheimnisse braucht doch jeder. In diesem Kurs habt Ihr tausend Möglichkeiten, Euch mit verschiedenen Materialien und Techniken z. B ein kleines Bücher-Versteck zu basteln.


KURS D: Lederwerkstatt (8-12 Jahre)
18. Nov., 25. Nov., 2. Dez.
Donnerstag, 16.00-17.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 42,-
Leitung: Alexandra Neger, N.N.
Leder ist ein ganz besonderes Material, aus dem sich mit fachkundiger Anleitung so Einiges herstellen lässt: Wie wäre es mit einem kleinen Täschchen oder einer Geldbörse? Oder hast du schon einmal ein Schälchen aus Leder gesehen? Für Mädchen
und Jungs!!!


KURS E: Ganz geheime Geschenke (4-6 Jahre)
27. Nov., 4. Dez., 11. Dez.
Samstag, 14.00-15.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 38,-
Leitung: Petra Aleweld, Sibylle Sommer
Wir öffnen unsere Weihnachtswerkstatt und basteln bei
adventlicher Stimmung ganz geheime Geschenke für alle, die wir liebhaben.


KURS F: Ganz geheime Geschenke (6-10 Jahre)
27. Nov., 4. Dez., 11. Dez.
Samstag, 16.00-17.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 38,-
Leitung: Petra Aleweld, Sibylle Sommer
Kursbeschreibung wie oben.


KURS G: Weihnachtliches Töpfern (6-10 Jahre).
27. Nov.
Samstag, 10.00-12.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 25,-
Leitung: Sanne Green, Sibylle Sommer
Lasst uns froh und munt er sein und ein Räuchermännchen töpfern. Es muss natürlich nicht wie ein alter Mann aussehen, sondern kann jegliche fantastische Gestalten annehmen. Bringt viel Lust zum Töpfern mit und ein paar kreative Ideen für eine
weihnachtliche Figur mit.

 

KURS H: Wollig weiche Kuschelkissen (6-10 Jahre)
13. Jan., 20. Jan., 27. Jan.
Donnerstag, 15.00–17.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 45,-
Leitung: Sanne Kneisel
Aus kus chliger, zart er, lockiger, fluffiger, quietschbunter oder pastelliger Schafwolle filzen wir Kissen inunterschiedlichen Formen, fast ganz ohne Nadel und Faden. Am Ende füllen wir sie sogar mit Wolle. Darauf lässt es sich gemüt lich träumen oder eine fantastische Geschichte erfinden.


KURS I: Da dreht sich was... hier gehts rund! (6-10 Jahre).
17. März, 24. März, 31. März
Donnerstag, 15.00-16.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 38,-
Leitung: Verena Glasel, N.N.
Unser Gautinger Mühlrad inspiriert uns zum Bau von sich drehenden Konstruktionen, die dann entweder durch Wasser- oder Windkraft angetrieben werden.


KURS J: Wilde Wände (9-15 Jahre).
Montag, 4. April, 25. April, 15.30-17.30 Uhr
Samstag, 30. April, 10.30-15.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 70,-
Leitung: Hubert Schweigard, Peter Hein, Vroni Hein
Schon in der Antike legte man Wert auf Wandgestaltung durch Bemalung o der Mosaike. Und kennst du heutige Graffiti-Künstler wie Banksy, Loomit oder JR? Wir wollen auf
Gipskartonplatten, großen Plakaten und Wänden mit Graffity-Spray, Wandfarben, Mosaik-bruchfliesen und diversen Recyclingmaterialien große, wilde Kunstwerke entstehen lassen.

 

Kurse in der Ammerseestraße

 

KURS K: Kleine Lebewesen kommen groß raus (5-10 Jahre)
22. Okt., 29. Okt., 12. Nov., 19. Nov.
Freitag, 15.00–16.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 45,- €
Leitung: Rosemarie Zacher, N.N.
Viele Küns tlerInnen, wie Maria Sibylla Merian, Franz Kogler oder Louise Bourgois, haben sich den kleinen Lebewesen, den Insekten, zugewandt. Käfer, Libellen, Bi nen, Ameisen od er Spinnen... wir zeichnen, malen, kleben, reißen, formen, biegen, bauen die artenreichste Klasse der Tiere und entdecken durch unser Tun vielleicht eine ganz neue revolutionäre Art.


KURS L: Ran an den Tisch! (ab 8 Jahre)
28. Okt bis 27. Jan. (außer in den Ferien)
Donnerstag, 17.00–18.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 120,-
Leitung: C. Linke, S. Humborg, L. Petzendorfer, J. Zacher
Lasst uns zusammen eine festliche Esszimmer-Tafel gestalten. Ob Möblierung, Deko oder Geschirr: Alles wird von uns selbst getöpfert, gesägt, getackert, genäht, geklebt, gebaut und bemalt! Am letzten Kurstag wollen wir gemeinsam kochen und an unserer üppigen Tafel mit Musik essen und feiern.

 

KURS M: Ganz geheime Geschenke (4-8 Jahre)
18. Dez., 19. Dez.
Samstag und Sonntag 10.00-12.00 Uhr‚
Teilnehmerbeitrag: 36,-
Leitung: Josephine Zacher, Carlotta Linke
Wir öffnen unsere Weihnachtswerkstatt und basteln bei
adventlicher Stimmung ganz geheime Geschenke für alle, die
wir liebhaben.


KURS N: Wir zeichnen zaghaft, zackig, zornig, zärtlich... (6-14 Jahre)
14. Jan., 21. Jan., 28. Jan., 4. Febr.
Freitag, 15.00-16.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 45,-
Leitung: Rosemarie Zacher, N.N.
Es gibt keine f alschen Linien, nur manche sind richtiger als andere. Lass uns Tiere, Menschen, Pflanzen, Gebäude und selbst Erdachtes zeichnen ganz wie die großen Meisterzeichner! Ein paar Tipps, wie dir das gut gelingen kann, bekommst du natürlich auch!


KURS O: Schnörkel, Hieroglyphen und Zeilenfüller (6-10 Jahre)
3. Febr., 10. Febr., 17. Febr., 24. Febr.
Donnerstag, 15.30-17.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 45,-
Leitung: Sibylle Sommer
In diesem Kurs erfahren wir einiges über Schriften und geheime Zeichen. Wir entwerfen eigene Buchstaben, Monogramme, Verzierungen... und experimentieren mit verschiedenen
Materialien wie z.B. der Feder, dem Pinsel oder unterschiedlichen Buchstaben aus einer Druckwerkstatt.


KURS P: „Land-Art“ in der Stadt (6-10 Jahre)
5. Febr., 5. März, 2. April, 7. Mai
Samstag, 14.30–16.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 45,-
Leitung: Sibylle Sommer
Schlange aus Blättern auf dem Gehweg? Stachelige Fruchtschalen auf einer Parkbank? Geheimnisvolle Kreise im Schnee? Blühende Pflastersteine vor dem Brunnen? Gesammelte
Fundstücke aus der Natur werden an einem anderen Ort neu platziert und ergeben wunderschöne kleine vergängliche Kunstwerke. Bitte wetterfeste Kleidung, warmes Getränk und kl. Brotzeit mitbringen. Treffpunkt ist im Schlosspark Gauting am Brunnen, nicht Ammerseestr. 6


KURS Q: Malen, malen, malen (4-10 Jahre)
18. März, 25. März, 1. April, 8. April
Freitag, 15.00-16.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 45,-
Leitung: Rosemarie Zacher
Von den Werken berühmter Künstler lassen wir uns inspirieren, malen mit Acrylfarben auf Papier, Pappe oder Leinwand und experimentieren mit Erden, Pigmenten und Sand. Wir
tauchen ein ins Farbvergnügen und fischen unsere Bildideen aus dem Farbenmeer.

 

KURS R: Trickfilmwerkstatt (8-12 Jahre)
2. April, 3. April
Samstag und Sonntag, 10.00–15.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 65,-
Leitung: Inge Nieder
Wir wecken Gauting auf. Mit der Stop-Motion-Technik lassen wir typische Gautinger Szenarien lebendig werden oder stellen Sagen und Geschichten über Adelsfamilien nach. Wir brauchen dafür allerhand Materialien für Figuren und Bühne und natürlich Kamera und Computer (alles bei uns vorhanden!) Komm mach mit bei einem Trickfilm von und mit Gauting (ern)!


KURS S: Workshop Theater spielen (6-10 Jahre)
Freitag, 29. April, 15.00-18.00 Uhr,
Samstag, 30. April und Sonntag 1. Mai 10.00-13.00 Uhr.
Am Sonntag anschließend Aufführung (unter Vorbehalt)
Teilnehmerbeitrag: 70,-
Leitung: Christine Klankermayer
Der Theaterkurs bietet spielerische Übungen, Körperarbeit, Pantomime, Sprechen, Improvisation, Schminken und Verkleiden. Gemeinsam werden Szenen oder eine ganze
Geschichte entwickelt und am Ende evtl. den Eltern vorgeführt (unter Vorbehalt wg. Corona-Regelungen). Auch die Requisiten und das Bühnenbild werden gemeinsamvorbereitet und gestaltet.


KURS T: Erfunden und erlogen, aber wahr (5-8Jahre)
4. Mai, 11. Mai, 18. Mai, 25. Mai
Mittwoch, 14.00-15.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 45,-
Leitung: Martina Mair
Wir begegnen lustigen, verrückten, wilden, fröhlichen Wesen, die Du auf das Papier mit Stift und Farbe gezaubert hast. Dein gezeichneter Held bzw. Heldin ist in verschiedenen Welten unterwegs und trifft viele weitere Wesen, Helden, Zauberer, Außerirdische... In diesem Kurs entwickelt jeder sein eigenes Leporello, in dem wie in einem Büchlein geblättert werden kann oder auseinandergefaltet und aufgestellt die einzelnen
Abenteuer angesehen werden. Erzählspaß, Spiel und Vorlesen kommt nicht zu kurz und bringt neue Impulse.


KURS U: Heldenreise (Comicwerkstatt) (6-12Jahre)
4. Mai, 11. Mai, 18. Mai, 25. Mai
Mittwoch, 16.30-18.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 45,-
Leitung: Martina Mair
Wir zeichenen unseren eigenen Helden bzw. Heldin auf Papier, statten ihn/sie mit diversen Eigenschaften und Besonderheiten aus und lassen ihn/sie auf seine (ihre Weise durch die Welt ziehen und Abenteuer und Gefahren erleben und meistern. Am Ende des Kurses hälst Du Deinen eigenen Comic in den Händen mit Deiner Geschichte, die es nur einmal gibt. Bitte Lieblingscomic oder Stofftier oder Lieblingsspielzeug mitbringen.

 

Ferienkurse

KURS HF: No Pixel... Kreative S-W-Fotografie (8-14 Jahre)
2. Nov., 3. Nov., 4. Nov., Schule der Fantasie Ammerseestr. 6
Dienstag bis Donnerstag, 14.00-17.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 75,- plus 10,-€ Materialgeld im Kurs
Leitung: Claudia Rehm
Wir entdecken die spannenden Möglichkeiten der klassischen Schwarz-Weiß-Fotografie z.B. das „Entwickeln“ mit und ohne Kamera, oder „das Herstellen von Bildern und Fotogrammen“. In der Dunkelkammer werden sie zum Leben erweckt.


KURS WF: Kleine Welten (ab 6 Jahren)
7. Jan., 8. Jan. Schule der Fantasie Ammerseestr. 6
Freitag und Samstag, 15.00-18.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 45,-
Leitung: Josephine Zacher, Sophia Humborg
Egal, ob Wohnhaus, Kirche, Kaufhaus, Moschee, Bahnhof oder
Hotel: Als k leine Architekten bauen wir uns unsere eigene
Welt aus Pappe, Stoff, Papier und spannenden Fundstücken.


KURS FF: Blütengewächse fürs ganze Jahr (8-12 Jahre).
28. Febr., 2. März, 3. März, 4. März
Mo, Mi, Do, Fr, 15.00-17.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 52,- Schule der Fantasie Schulstr. 4
Leitung: Erika Wolff-Muscate, N.N.
Wir sägen mit der Laubsäge, schleifen, bohren, schrauben, nageln Dschungelpflanzen, Blütenträume oder wilde Gewächse... und bemalen sie. Diese stehen dann im Gar ten
oder auf der Fensterbank zuhause und begleiten uns, ohne ihre Schönheit zu verlieren.


KURS OF1: Modische Papier-Kreationen (8-14 Jahre)
9. April, 10. April Schule der Fantasie Ammerseestr. 6
Samstag und Sonntag, 14.30-17.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 42,-
Leitung: Carlotta Linke, Josephine Zacher
Beeindrucken d ich auch di e großen ModedesignerInnen?
Zusammen entwerfen und kreieren wir Haute Couture- Mode aus verschiedenen Papieren.
Egal, ob Ba llkleid, Sommer-Dress, Hut
oder Schmuck, alles wird aus Papier gemacht!


KURS OF2: Mit Messers Schneide (8-14 Jahre)
11. April, 12. April, 13. April, 14. April
Montag bis Donnerstag, 15.00-17.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 52,- € Schule der Fantasie Schulstr. 4
Leitung: Peter Linke, Erika Wolff-Muscate
Schritt für Schritt lernst du das Schnitzen mit dem scharfen Messer. Und Schnitt für Schnitt lässt du aus dem Holz bekannte und unbekannte Tiere und Figuren herauskriechen und
hilfst ihnen, ihre Form zu finden.

 

Unsere Erwachsenenkurse

 

KURS E1: Lust auf Kunst? – Bilder erzählen Geschichten
21. Okt., 28. Okt., 11. Nov., 18. Nov., 25. Nov.
Donnerstag,9.00–12.00Uhr,Schule der FantasieAmmerseestr.6
Teilnehmerbeitrag: 90,- , inkl. 10,- Materialgeld
Leitung: Rosemarie Zacher
Anhand von Beispielen aus der Kunstgeschichte, gegenwärtiger Illustrationskunst und aktueller Gegenwartskunst gehen wir dem Geheimnis des Bildschaffens auf den Grund. Wir
zeichnen, malen und experimentieren mit verschiedenen Techniken, wie colorierter Federzeichnung, Buntstiften, Collagen und Drucktechniken oder wagen uns auch an
Dreidimensionales heran. Mit Lust und Freude wollen wir in entspannter Atmosphäre Hemmungen abbauen und unser künstlerisches Repertoire erweitern. Auch Anfänger sind herzlich willkommen!


KURS E2: Erd(e)-Kugel
25. Jan., 1. Febr., 8. Febr., Glasur am 8. März
Dienstag, 9.00–12.00 Uhr, Schule der Fantasie Schulstr. 4
Teilnehmerbeitrag: 90,- plus 10,- Materialgeld
Leitung: Sanne Kneisel
Die Kugel galt jeher als die Urform, die die Möglichkeiten vieler anderer Formen enthält. Sie wird als Symbol der Vollkommenheit, der Ganzheit, aber auch der Endlosigkeit
gesehen. Gerade deshalb lädt sie uns zur Veränderung und Umgestaltung ein. In der Keramik bietet uns die Kugel sowohl von der Form als auch von der Oberfläche unzählige
Gestaltungsmöglichkeiten. Probieren wirs aus?!


KURS E3: Freies Aktzeichnen
ca. ab Ende Oktober Schule der Fantasie Ammerseestr. 6
Donnerstag, 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr Uhr
Modellgeld jeweils 10,- pro Abend
Anmeldung/Info: Uschi Schwaiblmair, Tel.: 089/854 24 41
Wir treffen uns zum gemeinsamen Aktzeichnen. Für Künstler und andere Interessierte, die ihr zeichnerisches Können am lebenden Modell auffrischen oder verbessern wollen. Ohne
kunstpädagogische Anleitung.